Willkommen bei waterdrop®... Novak Djokovic

Willkommen bei waterdrop®... Novak Djokovic

Q&A: waterdrop® X Hello Inside Du liest Willkommen bei waterdrop®... Novak Djokovic 3 Minuten

Spiel, Satz, Sieg!

Wir freuen uns, keinen Geringeren als Novak Djokovic – einen der bekanntesten und erfolgreichsten Tennisspieler der Welt – als Investor und Markenbotschafter bei waterdrop® willkommen zu heißen.

Warum das ganz schön aufregend ist? Unsere Mission ist es, die Getränkeindustrie zu revolutionieren und den Status quo auf Dauer zu verändern: Deswegen bieten wir eine innovative Alternative zu zuckerhaltigen Getränken in Einwegplastikflaschen an und stärken so auch das Bewusstsein für die negativen Auswirkungen der veralteten Getränkeindustrie auf die Umwelt. Novak Djokovic teilt unseren Wunsch nach Veränderung und unterstützt waterdrop® ab sofort mit seiner außergewöhnlichen Erfahrung, um gemeinsam noch mehr bewirken zu können.

"Ein Profisportler zu sein, hängt nicht nur von Talent und Training ab, sondern auch von den Entscheidungen, die du für deinen Körper triffst", sagt Novak Djokovic. "Zu einem gesunden Lebensstil gehört es, genug Wasser zu trinken, ohne dabei Abstriche bei der Umwelt zu machen. Ich glaube, dass wir durch unsere Zusammenarbeit einen echten Beitrag leisten und alle Plastikflaschen auf der [ATP World] Tour abschaffen können."


Wir sind besonders stolz darauf, dass das waterdrop® Logo sowohl bei den Australian Open 2023 als auch bei allen zukünftigen Turnieren Noles Ärmel zieren wird.

Warum waterdrop®?

Seit 2016 mischt waterdrop® mit kleinen Getränkewürfeln den Markt auf und stellt damit die traditionelle Getränkeindustrie in Frage. Wir wollen Communities motivieren und inspirieren mehr Wasser zu trinken und bewusster mit der Umwelt umzugehen. Da wir nur die Essenz eines Getränkes verschicken, wird sowohl Verpackungsmaterial als auch Transportgewicht, und somit CO2, eingespart.

Um die Wasseraufnahme für Sportler:innen noch weiter zu optimieren, haben wir außerdem vor ein paar Monaten Microlyte ins Leben gerufen: Erhältlich in drei Sorten, enthält jeder Würfel fünf Elektrolyte, neun Vitamine und Zink. Im Gegensatz zu herkömmlichen Sportgetränken schmeckt Microlyte natürlich fruchtig, enthält keinen Zucker sowie kein Koffein und verursacht dank der auflösbaren Würfelform außerdem keinerlei Dosen- und Flaschenmüll.

Die Amerikanischen Tennisprofis Danielle Collins und Taylor Fritz sind bereits engagierte "waterdrop® Athletes" und zeigen bei  ATP-Turnieren, dass es auch ohne Einwegflaschen geht – vor allem, wenn es direkt am Platz waterdrop® Hydration Benches zum Auffüllen gibt.

waterdrop® Hydration Bench

„Wir sind überglücklich, dass Novak Djokovic unserem Team als Investor und Markenbotschafter beitritt.”, sagt waterdrop® CEO und Gründer Martin Murray. “Er setzt sich wirklich für die Umwelt ein und ist sich darüber bewusst, wie essentiell Wasser für den Körper ist. Sein Engagement für eine gesunde und nachhaltige Lebensweise deckt sich perfekt mit unserer Vision. Gemeinsam können wir wirklich etwas bewirken und die Getränkeindustrie nachhaltig erschüttern (und verändern)“.


Bist du bereit, dich unserer Mission anzuschließen und etwas für unsere Umwelt zu tun? Vergiss nicht: Nach Angaben der Plastic Pollution Coalition werden weltweit jede Minute eine Million Plastikflaschen gekauft, wobei ganze 91% des gesamten Plastiks nicht recycelt werden. Wir können es daher kaum erwarten, gemeinsam mit Novak Djokovic heute zu beginnen, die Zukunft nachhaltig zu verändern.

Schreibe einen Kommentar

Alle Kommentare werden vor dem Veröffentlichen geprüft.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.