Natürlich wach mit Guarana

Der natürliche Muntermacher

Bekannt vor allem für ihren hohen Koffeingehalt, wurde die Guarana in den letzten Jahren immer beliebter. Da sie einen 4-fachen Koffeingehalt im Vergleich zu Kaffee enthält, eignet sie sich als perfekte Alternative zu Energy Drinks und anderen koffeinhaltigen Getränken.

Natur als beste Medizin

Guarana, Paullinia cupana, kommt ursprünglich aus den Wäldern des Amazonas und wurde von den Ureinwohnern als Stimulans zur Linderung von Kopfschmerzen, Krämpfen und Fieber sowie als Nahrungsergänzungsmittel verwendet. Ihr hoher Nährstoffgehalt bietet ein unglaubliches Potenzial: Vitamine, Proteine, Mineralien, Tannine und vor allem Koffein.

 

„Guarana, die natürliche Alternative zu koffeinhaltigen Getränken.“

 

Ihre stimulierende Wirkung ermöglicht auch die Bekämpfung von Müdigkeit, die oft mit kalorienarmen Diäten verbunden ist. Schon gewusst? Guarana soll aphrodisierende Eigenschaften besitzen.

Die waterdrop® Magie

Geerntet wird Guarana einmal im Jahr zwischen November und Dezember. Lokal produziert in Regionen des Amazonas, Rondonia, Mato Grosse und Bahia, kooperieren wir mit über 50 Partnern auf familieneigenen Farmen. Höchste Priorität sind hier die Beibehaltung von traditionellen Methoden und organischen Prozessen.

GM-NO!

In unserem Produktionsprozess werden garantiert keine Pestizide oder genetisch veränderte Substanzen verwendet. Die Früchte, die du in unseren Microdrinks findest, kommen nachweisbar aus organischer Produktion und werden stets unter umweltfreundlichen Konditionen hergestellt.

 

„Früchte aus organischer Produktion — ohne Chemie.“

Immer ein Happy Ending

Guarana – ein geheimes Aphrodisiakum und natürlicher Muntermacher. In unserem Prozess werden nur die feinsten Extrakte exklusiv für unsere Sorte NERO ausgewählt, die viele gesundheitliche Vorteile bringen:

Icon: Biologischer Anbau
waterdrop® Zutat - GMO Free
waterdrop® Zutat - Guarana (Natürliches Koffein)
ORGANISCHER ANBAU GMO FREI NATÜRLICHES KOFFEIN

Kommentar hinterlassen

Kommentare werden vor ihrer Veröffentlichung geprüft.